1/3 Planner Challenge September


Einige haben es bestimmt schon mitbekommen. Bei Instagram nehme ich an der Plannerchallenge September teil.  10 Tage sind nun schon vorbei und es ist Zeit mal ein paar Bilder in meinem Blog zu zeigen. ♥

Tag 1: Heute 

Der Start der Challenge. Um die Tagesaufgaben griffbereit zu haben, sind die einzelnen Tage auf eine Karteikarte gewandert. Die hefte ich in die aktuelle Woche in meinem Filo und ist so immer griffbereit.


Tag 2: Planner

Meine große Liebe. Der Filofax Malden in A5 in Grau/Grey 



Tag 3: Washi  

Meine aktuell liebsten Washis Tapes. Gefunden bei Dawanda


Tag 4: Lieblingsfarbe

Eigentlich könnt ihr es euch bestimmt denken. Meine Lieblingsfarbe ich Blau. Und das in allen Variationen. Aber nur als Deko und im Haus. Kleidung trage ich in allen Farben ;-)


Tag 5: Arbeitsplatz

Viel Platz für viel kreatives Chaos. Mein Schreibtisch.  Es war schon immer mein Traum einen großen Schreibtisch zu besitzen, und letztes Jahr habe ich mir diesen Wunsch erfüllt.


Tag 6:  Büroklammern 

Meine kleine, aber feine Sammlung an Büroklammern. Es war mir nicht vorher bewusst welche Varianten es davon eigentlich gibt.


Tag 7: Tabs 

Die kommenden Monate sind mit Tabs gekennzeichnet um schnell darauf zu greifen zu können.


Tag 8: Letzte Bestellung 

Meine letzte Bestellung war wieder bei DaWanda   Die Sticky Notes waren einfach herzallerliebst, das ich sie einfach kaufen musste ♥





Tag 9: Selbstgemacht 

Meine Divider aus dem Lieblingspapier von Tchibo.  Sie sind einlaminiert und so perfekt für Sticky Notes und andere Notizen.


Tag 10: Aufbewahrung

Meine Washis bewahre ich in diesen kleinen Körben auf. Da ich sie nicht farblich sortiere für mich optimal. So brauch ich das Körbchen nur ausschütten und der kreative Spaß kann beginnen.


Na auch Lust bekommen an der Challenge teilzunehmen. Noch 20 Tage liegen vor uns. Mal schauen ob ich es durchhalte.  Mich findet ihr unter Cookielove_de  und unter dem Hashtag:  #pcs oder #plannerchallengeseptember

Seit lieb gegrüßt



Im Kaufrausch bei DaWanda


Lange Zeit habe ich ja kaum gebastelt oder mit Papier gearbeitet. Seitdem ich mit dem Filofaxen angefangen habe, geht mein Blick immer wieder nach DaWanda. Besonders die Material Kategorie hat es mir angetan. Gerade wenn man auf einem kleinen Dorf wie ich wohnt, es weit und breit kein Geschäft gibt und es besonders schwierig ist an schöne Washi Tapes, Sticky Notes und Co. zu kommen. Und so bin ich doch ziemlich glücklich das es das Internet gibt.


Mein Wunschzettel ist inzwischen ziemlich lang und am liebsten würde ich alles haben. Das geht natürlich nicht. Inzwischen hat sich ja auch daheim einiges angesammelt. Aber ich merke beim dekorieren, das ich immer wieder auf die selben Farben zugreife.  Da macht es natürlich Sinn, nicht kreuz und quer zu kaufen, sondern farblich passendes Material ;-)



Schon seit Jahren und auch immer noch aktuell ist Blau meine Farbe. Sie dominiert meinen Wohnbereich, meine Deko und wenn ich Handarbeite komme ich immer wieder in die Blautöne.  Kein Wunder also das ich auch meistens nur blaue Stoffe kaufe ♥


Nun ist mein Monatsbudget aber erschöpft und ich freue mich schon tierisch darauf, wenn der Postmann 3x klingelt. Das dauert mir immer viel zu lange ;-)))   Seit ihr eigentlich auch schonmal in einen Farben-Kaufrausch geraten? Schrecklich oder.... aber bei DaWanda passiert mir das  leider immer wieder... hihihi

Seit lieb gegrüßt
 Sandra 

Meine letzten Filofax Wochen


Durch den Umzug von Personal auf A5 musste ich den Kalender der letzten Wochen natürlich auch übertragen. Die großen Seiten zu dekorieren hat richtig Spaß gemacht,  da man so viel mehr Platz hat, aber schaut selbst ;-)


Die Seiten sehen noch unheimlich leer aus, aber da muss ich noch einiges eintragen. 
Das wollte ich aber erst nach dem zeigen machen... ist doch sehr Privat ;-)


 Meine Flower Power Woche 


 Spongebob Schwammkopf.... es war Liebe 


 Natürlich dürfen die Eulen nicht fehlen ♥


Minimalistisches Design, aber doch ausdrucksstark ;-)
(wollte ich schon immer mal sagen)


Und die Cupcake Liebe ♥

Die kommende Woche wartet noch auf die Deko... mir fehlt nur noch die zündene Idee

Seit lieb gegrüßt



Freebie: Filofax Kalender Pocket




Ich habe mal wieder ein wenig gebastelt. Mein Filofax Pennybridge hat neue Einlagen bekommen. Bedingt durch die Größe und die kleinen Ringe fehlt dem Penny einfach der Platz um einen Kalender zu beherbergen. Aber da ich gerne meine Jahresplanung dabei habe, musste eine Alternative her. 


Nun habe ich den Kalender bis Ende 2015 immer dabei, viel Platz für weiteren Kram und Listen und auch trotzdem genug Platz zum eintragen.  Die Einlagen sind  flexibel gestaltet und nur von einer Seite bedruckt. So kann ich die Jahreszeiten entsprechend gestalten wie zb. für Weihnachten Wunschzettel erstellen oder für den Urlaub die "Packliste"


Jeder Monat ist zum aufklappen und bietet mir ausreichend Platz  für wichtige Termine, Arbeitszeiten und Geburtstage. Alles andere kommt bei mir eh in den großen Filo ;-)


Die Vorlage ist recht einfach gestaltet, aber mir gefällt es.  Und wenn der Monat rum ist, werde ich ihn rausnehmen und aufgeklappt in meinen A5 heften. So ist alles zusammen ♥


Und wenn ich euch jetzt die Nase lang gemacht habe, dann könnt ihr euch die Vorlage gerne runterladen:



Liebe Grüße und bis bald

Sandra

Es war Liebe auf den ersten Blick


Darf ich euch vorstellen. Mein neuer, gut gebrauchter Filofax. Einen Malden Grey in A5. Es war Liebe auf den ersten Blick.  Opfern musste ich dafür meinen Metropol, etliche Bastelhefte, Sticker und Washi Tapes. Aber das war mir egal. Ich wollte ihn einfach haben ♥


 Ich hab doch schnelle gemerkt, das die Personalgröße mir aktuell zu klein ist. Schule, Arbeit, Private... da war der Kleine doch schnell überfordert.  Aber der Unterschied ist schon heftig.  Hatte mir ihn nicht ganz so groß vorgestellt, obwohl mir ja der logische Menschenverstand das hätte mir sagen können. Aber wir sind jetzt schon nach wenigen Tage beste Freunde und ich hoffe auf eine lange und gute Zusammenarbeit ♥

 Zum Glück hatte ich noch von dem schönen Tonkarton von Tchibo und so konnte ich mir die selben Divider wieder basteln.  Allerdings diesmal mit halb abgerundeten Ecken. Ich habe leider dabei feststellen müssen, das mein Laminiergerät so langsam den Geist aufgibt. Es wird nicht mehr ausreichend warm und so musste ich die meisten Bögen zigmal durchlaufen lassen bis der gewünschte Erfolg zu sehen war.


Ich glaube ich habe meinen Planer Frieden gefunden.... ;-)




LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...